Dr. Iwan Nantschev

Was sind IGEL-Leistungen?

Unter IGEL versteht man Individuelle Gesundheits-Leistungen, die von der Gesetzlichen Krankenkasse (GKV) nicht und von den privaten Krankenversicherungen (PKV) zum Teil übernommen werden.

 

Jeder GKV-Versicherte kann IGEL Leistungen erhalten, muss diese aber im Rahmen eines gesonderten Behandlungsvertrages selbst bezahlen. Es handelt sich dabei um diagnostische Maßnahmen (z.B. im Rahmen einer erweiterten Vorsorgeuntersuchung) oder therapeutische Behandlungen, deren Umfang nicht im Rahmen der Versicherungsleistung enthalten ist.